Balkon gestalten – Kreativ und Individuell mit selbst gemachter Dekoration

Endlich geht es mit Vollgas in die Gartensaison. Aus Ermangelung eines Gartens, ist es bei mir eine Balkonsaison. Nachdem nun lange Zeit sturzbachartige Regengüsse, Gewitter und Sonnenschein täglich Hand in Hand gingen, scheint sich das Aprilwetter in lauwarmes Sommerwetter verändert zu haben. Zeit den Balkon aus seinem Dornröschenschlaf zu holen. Selbstverständlich gehe ich das Balkon gestalten wieder mit einigen DIY an.

Nach der Umgestaltung eines unserer Zimmer mit selbst gemachten Bett, Nachttisch, Regal und Flaschenlampe, war ich etwas erschöpft in Bezug auf größere Projekte. Diesmal sollte es etwas simples sein. Ein Blumentopf hier, eine Girlande dort. Kleine DIY, mit Sachen, die ich zu Hause hatte. Her mit den einfachen, hübschen und dekorativen DIY!

Upcycling von Plastikflaschen zu hängenden Blumentöpfen

Ich liebe Upcycling – vor allem wenn es einfach aber genial, einfach genial ist 🙂 Für meinen Balkon sollten es kleine, simple DIY sein. So kam ich auf hängende Blumentöpfe aus Verpackungsmaterial. Die kleinen selbst gemachten Blumentöpfe sind ein Dekovolltreffer und wunderschön anzusehen. Hier gehts zum Artikel Upcycling von Plastikflaschen – Blumentopf selber machen

Blumentopf selber machen

Balkon gestalten mit Wimpelkette – schnell mal aufgepeppt

Wimpelketten sind ein absolutes Must-have für jede Einrichtung – egal ob sie im Garten, auf dem Balkon oder in der Wohnung aufgehängt werden. Sie eignet sich ganz wunderbar, um den Balkon schnell aufzupeppen.

Wimpelketten sind zudem eine ganz wunderbare DIY-Idee für Gruppen oder beim Basteln mit Kindern. Jeder kann sich einbringen und einige Wimpel anfertigen.

- Anzeige -

Ich liebe bunte Wimpelketten, gerne auch mit sehr unterschiedlichen Mustern. Habt Ihr noch ein paar alte, wild gemusterte Blusen oder T-Shirts? Der Stoff ist abgenutzt, das Muster irgendwie zu altbacken, ihr wollt sie nicht mehr tragen? Ich garantiere euch, als Wimpelkette erwarten die Kleidungsstücke eine zweite Karriere auf eurem Balkon.

Für meine Wimpelkette wählte ich Pappkarton. Einfach weil ich das Papier in Massen und unterschiedlichen Farben übrig hatte. Da unser Balkon überdacht ist, hält sich auch Papier eine Weile. Möchtet Ihr einen Balkon gestalten, der nicht vor Wind und Wetter geschützt ist, empfiehlt sich Stoff oder ein wasserabweisendes Material.

Das benötigt Ihr für eine Wimpelkette

Stoffreste (eventuell auch Papier)
Schere / Cuttermesser
Faden und Nadel für eine Wimpelkette aus Stoff / Alleskleber für eine Wimpelkette aus Papier
Baumwollfaden ab 1,50 m

Balkon gestalten Wimpelkette

 

Gemütlichkeit durch Textilien – es gibt niemals genug Kissen

Kissen, Kissen, Kissen! Wer lässt sich nicht gerne in schöne, weiche Kissen fallen? Sie sind eine Augenweide und machen einen Balkon in Nullkommanichts zu einer Oase der Gemütlichkeit. Ich finde es allerdings gar nicht so einfach, sommerliche Kissen zu finden und war mit den bisherigen nicht zufrieden.

Glücklicherweise habe ich in diesem Jahr ein paar richtig tolle Kissen gefunden. Sie haben ein frisches, unaufdringliches Pünktchenmuster und passen wunderbar zu den bereits existierenden weißen Auflagen unserer Gartenbank. Mir gefallen bunte Muster sehr. Sie sind der Inbegriff von Sommer.

Zurück zu meinen neuen Kissen. Wo habe ich diese Kissen gefunden? Das war für mich selbst eine kleine Überraschung, da ich bisher gar nicht wusste, dass Esprit eine Kollektion von Wohnaccessoires und Textilien hat. Zum Shop von Esprit, hier!

Balkon gestalten Kissen

Balkon gestalten ohne Pflanzen? Kommt gar nicht in Frage!

Ein Balkon ohne Grünpflanzen? Das ist wie Pommes ohne Ketchup! Ich liebe Pflanzen auf dem Balkon. Alle Jahre wieder versuche ich mich daran, eigene Kräuter zu ziehen. Leider ein hoffnungsloses Unterfangen. Mit einem grünen Daumen bin ich definitiv nicht gesegnet. Bereits vor längerem entstand  mein Artikel Blumenkasten aus einer Holzpalette. Zu diesem DIY gibt es inzwischen auch ein YouTube Video. Neben den kleinen hängenden Blumentöpfen bietet der Blumenkasten Platz für meine Kräuterversuche.

Die DIY-Idee aus dem Artikel von April habe ich für meinen Balkon etwas abgewandelt. Ich strich das Palettenholz mit weißer Kreidefarbe und entfernte den oberen Teil zum Aufhängen. Jetzt kann ich den Blumenkasten stehend benutzen.

Dazu gesellen sich noch zwei Paprikapflänzchen und eine große Zimmerpflanze. Wenn Ihr euch mit Pflanzen auskennt: ja, dies ist eine Zimmerpflanze und darf eigentlich gar nicht in der Sonne stehen (Ficus)! Das geht nur mit unserem überdachten und daher sehr schattigen Balkon.

Balkon gestalten Blumen

Bilder auf Holz sind die perfekte Balkondekoration

Wenn Ihr meinen Blog aufmerksam verfolgt, kennt Ihr dieses DIY wahrscheinlich schon. Auch diese DIY Idee entstand bereits vor einigen Monaten als ich dachte, dass wir einige schöne Frühlingstage haben würden 😀 Das Motiv des Bildes ist mit Hilfe von Foto Transfer Potch auf ein Holzbrett übertragen. Anleitung Fototransfer auf Holz

Balkon gestalten Bilder

Balkon gestalten mit mehreren DIY

Vielleicht habt Ihr nun Lust bekommen euren eigenen Balkon zu gestalten und seid schon auf dem Weg zum Basteltisch. Ich hoffe ich konnte euch ein paar Anregungen für eure ganz eigene Balkondekoratin geben. Viel Spaß beim selbst gestalten.

Wünscht Euch, Eure Wendy

Balkon gestalten

 

- Weiterlesen -

Kommentieren

drei × vier =