DIY Idee mit Beton für den Herbst

Vor einigen Wochen konntet Ihr einen Blick auf meinen neu eingerichteten Balkon werfen. Ihr habt den Beitrag aufmerksam gelesen? Gut! Dann ist euch sicher aufgefallen, dass sich dort einige kleine DIY Projekte versteckten, die nicht mit ausführlicher Anleitung gewürdigt wurden. 😉 Eine DIY Idee mit Beton stieß dabei auf reges Interesse unter meinen Pinterest Followern. Und nun, am Ende des Sommers, schafft es dieses DIY als Herbstidee auf den Blog!

 

Ein paar schöne Blätter
Wasserfarben*
Beton
eine Schnur

 

DIY Idee mit Beton für den Herbst

Der Herbst, er kommt! Herbstdekoration mit Blättern selber machen

Es geht in Richtung Herbst! Also haltet euch ran, wenn Ihr ein paar schöne DIY mit Blättern machen wollt. Die Wirkung dieser DIY Idee mit Beton gewinnt, je schöner die Blätter sind. Sie dürfen nicht zu klein sein und benötigen eine große, zusammenhängende Oberfläche.

Ansonsten kann es sein, dass sich der Beton unter die Blätter mogelt und am Ende nur noch Blattfetzen sichtbar sind.

Blätter vorher trocknen?

Bei meinen ersten Versuchen trocknete ich die Blätter mehrer Tage. Allerdings stellte ich fest, dass dies gar nicht nötig ist! Werden die Blätter vorher nicht getrocknet und gepresst, verändern sie nach Fertigstellung des Beton DIY im Laufe der Zeit noch ein wenig ihr Aussehen. Das Blatt trocknet nach. Es können schöne Effekte entstehen. Wenn Ihr die volle Kontrolle über das optische Ergebnis vorzieht, dann empfehle ich, das Blatt  zu bemalen und dann 1 – 2 Wochen trocknen zu lassen. Damit es sich in dieser Zeit nicht wellt und kräuselt, könnt Ihr es, umhüllt mit Küchenrolle, unter ein großes, schweres Buch legen.

Blätter mit Wasserfarben bemalen

Ich liebe Wasserfarben! Es sind ganz einfach anzuwendende Farben, die aber trotzdem tolle Effekte erzeugen. Für meine Blätter mixe ich mehrere Farben, nehme dabei viel Wasser, lasse die Farben bewusst ineinander verlaufen und schaue was daraus wird.DIY Idee mit Beton für den Herbst

- Werbung -

DIY Idee mit Beton

Das bemalte Blatt kommt mit der farbigen Seite in die Form für den Beton. Die perfekte Form für das Beton DIY fand ich im Baumarkt. Es handelt sich um ein weiches Kunststoffgefäß, in dem Gips und ähnliche Materialien angemischt werden – den sogenannten Gipsbecher.

Der Beton klebt in diesem Gefäß überhaupt nicht fest und lässt sich super einfach aus der Form lösen. Eine wichtige Voraussetzung, damit die eher dünn gegossene Beton Dekoration beim herauslösen nicht zerbricht.

- Werbung -

Als Aufhängung kommt eine Lederschnur zum Einsatz. Ich gebe sie direkt in den noch flüssigen Beton und lasse alles trocknen. Welchen Beton ich verwendet habe? Genau genommen gar keinen! In diesem Fall griff ich zu Schnellzement.

DIY Idee mit Beton für den Herbst

So sieht sie aus! Hier kommt meine herbstliche Betondekoration mit Blättern. Die runden Teller eigenen sich auch schön als Untersetzer für Balkon und Garten. In diesem Fall würde ich die Teller allerdings noch einmal mit einem hitzebeständigen Klarlack lackieren.

DIY Idee mit Beton für den Herbst DIY Idee mit Beton für den Herbst DIY Idee mit Beton für den Herbst DIY Idee mit Beton für den Herbst

Materialien!

- Weiterlesen -

2 Kommentare

  1. Viktoria Maisner

    30. Oktober 2017 at 9:09

    Hallo zusammen,
    vielen lieben Dank für diesen spannenden und informativen Beitrag zum Thema DIY Gestaltungsideen mit Beton. Ich selber bestele sehr gerne, allerdings habe ich noch nie mit Beton gearbeitet. Für meine Weihnachtsgeschenke werde ich eure ganzen Tipps gleich mal ausprobieren.

Kommentieren