Kreidefarbe: mit Holzwachs zum Shabby Chic

Vor einigen Wochen hatte ich das große Glück eine wirklich schöne Kommode günstig zu erhalten. Perfekt um mal so richtig in den Farbkasten zu greifen und verschiedene Techniken auszuprobieren! Für die Kreidefarbe von Annie Sloan interessierte ich mich schon lange. Nun war es an der Zeit, diese Farbe auf Herz und Nieren zu prüfen. Im ersten Beitrag zu der Umgestaltung der Kommode, strich ich das Möbel im „Classic Chic“. Das ist eine Wortkreation meinerseits. 🙂 Ich nenne es so, weil ich darauf verzichtete, der Kommode typische Shabby Chic Gebrauchsspuren hinzuzufügen. Nun möchte ich Euch zeigen wie einfach es ist, ein mit Annie Sloan gestrichenes Möbelstück einen typischen Shabby Chic zu verpassen: Annie Sloan Kreidefarbe: mit Holzwachs zum Shabby Chic.

Das habe ich verwendet – mit Holzwachs zum Shabby Chic
Schleifpapier mit feiner Körnung (120 – 240 er Körnung)
Bienenwachs transparent
Antikwachs Farbe Jacobean
Mit Annie Sloan gestrichende Kommode

Mehr Infos zum Arbeiten mit Kreidefarbe

Annie Sloan Kreidefarbe – eine echte Künstlerfarbe

Streichen mit Kreidefarbe von Annie Sloan – es war keine Liebe auf den ersten Blick aber auf den Zweiten! Und diese halten ja bekanntlich am längsten. 😉

- Werbung -

Zu schön waren die Versprechen der Annie Sloan: Streichen ohne Schleifen auf allen Untergründen zum Beispiel. Meine ersten Versuche stellten sich als nur mäßig erfolgreich heraus. Zudem präsentierte sich die Farbe als schwierig zu streichen. Für einen genaueren Bericht und meinen Erfahrungen mit Annie Sloan geht es hier entlang.

Die Vorzüge der Annie Sloan

Die Enttäuschung war da. Allerdings sind die Bedenken im Laufe der Gestaltung des Möbel im Nichts verpufft. Denn die Kreidefarbe von Annie Sloan besitzt eine ganz bedeutende Eigenschaft: mit handelsüblichen Holzwachs lassen sich wirklich tolle Vintage Effekte auf die Möbeloberfläche zaubern. Das ist super einfach und sieht toll aus!

Kommode mit Kreidefarbe streichen 4-

Vintage Effekt: mit Holzwachs zum Shabby Chic

Wer dauerhaft an seinen mit Kreidefarbe gestrichenen Möbelstücken Freude haben möchte, muss die Farbe nach dem Trocknen versiegeln.

Dies geschieht mit klaren Lack oder Holzwachs. Das Möbel erhält dadurch eine gegen Wasser, Staub und Kratzer widerstandsfähigere Oberfläche.

Die Entscheidung für Lack oder Wachs hängt ein wenig von den persönlichen Vorlieben und der Beanspruchung des Möbelstücks ab. Bei hoher Beanspruchung ist ein Klarlack sicher die bessere Wahl, um die Oberfläche lange schön zu erhalten.

Bei Möbelstücken, die keiner allzu großer Beanspruchung ausgesetzt sind, bevorzuge ich allerdings ganz klar Holzwachs. Holzwachs erzeugt seidenweiche Oberflächen und ich liebe es mit den Finger darüber zu streichen. Einfach schön. 🙂

Beim Einsatz der Kreidefarbe von Annie Sloan bietet Holzwachs eine weiter sehr wichtige Eigenschaft. Allein durch das Auftragen des Wachses entstehen wirklich einzigartige Patina Effekte. so ist es möglich ohne weitere Bearbeitung der Oberfläche einen tollen Vintage Look zu schaffen.

Kreidefarbe Annie Sloan – die Oberfläche ist nicht mit Wachs oder Lack versiegelt

Shabby Chic Kreidefarbe Holzwachs-4220

Nachher – Kreidefarbe mit Holzwachs versiegelt

Auftragen von Holzwachs auf Kreidefarbe

Ich nutze zum Versiegeln von Kreidefarbe oder unbehandelten Holz, Produkte auf Bienenwachsbasis. Dabei greife ich gerne auf Wachs in cremeartiger, weicher Form zurück. Es lässt sich leicht mit Tuch (unbedingt fusselfrei!) oder Pinsel auftragen und hinterlässt nach dem Trocknen eine seidenweiche Oberfläche.

Shabby Chic Antikwachs Holzwachs-4377

Transparentes Bienenwachs

Das Auftragen mit Pinsel ist etwas sauberer, das Wachs lässt sich gezielter verteilen. Daher bevorzuge ich inzwischen das Auftragen mit dem Pinsel. Das ist allerdings wirklich Geschmacksache! Bei Einsatz von Tüchern und Schwämmen solltet Ihr unbedingt auf fusselfreie Materialen achten! Fusselige Oberflächen sind wirklich nicht schön anzuschauen und zerstören Eure Arbeit.

Transparenten Holzwachs mit Antikwachs mischen

Neben dem transparenten Wachs, ist auch farbiges Wachs erhältlich, bspw. Antikwachs. Es handelt sich dabei um ein dunkel gefärbtes Wachs.

Insbesondere Antikwachs ist sehr beliebt, da sich mit der dunklen Färbung der Vintageeffekt wunderbar verstärken lässt. Tragt einfach transparentes und Antikwachs übereinander, nebeneinander oder stellenweise auf. Ich habe bspw. alle Kanten mit dem dunklen Antikwachs bestrichen und bin stellenweise leicht mit dem dunklen Antikwachs über die Oberfläche gefahren.

Shabby Chic Antikwachs Holzwachs-4373

Antikwachs – ein Holzwachs mit dunkler Farbtönung

Die Kreidefarbe nimmt das Wachs auf und bildet unterschiedliche Farben, die wie Patina wirken und bereits einen typischen Shabby Chic erzeugen. Shabby Chic ohne Schleifen, ja das geht!

Ihr solltet mit dunklem wie farbigen Wachs vor allem bei hellen Möbel sparsam sein. Besser langsam antesten wie die Optik sich nach dem Auftragen entwickelt. Es ist kein Problem mehrer Schichten Wachs aufzutragen, sie zu entfernen dagegen schon. 🙂

Holzwachs selbst färben

Wie Ihr wisst, habe ich großen Spaß am testen und ausprobieren und investiere einige Euros in diese Leidenschaft. Inzwischen besitze ich viele Produkte für die Holzbearbeitung. Wer allerdings auf den Geldbeutel schauen muss oder möchte, der kann sich gefärbtes Holzwachs auch selbst herstellen.

Shabby Chic Antikwachs Holzwachs-4373

Farbiges Holzwachs

Dafür benötigt Ihr transparentes Bienenwachs und etwas Kreidefarbe. Ihr füllt ein Teil des Wachses in einem Behälter, bspw. ein Glas ab, gebt einen klitzekleinen Klecks Kreidefarbe hinzu und mischt beides. Für eigene Mischungen empfehle ich immer, den Effekt auf einem Stück Restholz zu testen, bevor Ihr Euer Möbel angeht. 🙂

- Werbung -

Schleifpaper erzeugt den typischen Used-Look

Die Oberseite der Kommode erhielt Ihren Shabby Chic nicht durch Holzwachs sondern durch Schleifpapier. Unter der blauen Sprühfarbe befindet sich eine Schicht dunkler Farbe. Durch leichtes Anschleifen mit einem feinen Schleifpapier kommt diese nun wieder hervor und macht den Shabby Chic komplett!

 

Shabby Chic Kreidefarbe Holzwachs-4220

Kreidefarbe: mit Holzwachs zum Shabby Chic

Shabby Chic Kreidefarbe Holzwachs-4220

 

Verlinkt auf CreaDienstag

- Weiterlesen -

Kommentieren

sechzehn − 4 =