Möbel mit Milk Paint streichen

Juhu! Ich habe wieder etwas Neues für Liebhaber traditioneller und dekorativer Anstriche ausprobiert. Nach meinem ausführlichen Test der Kreidefarbe von Annie Sloan, dem Streichen meines Nachtischs mit Kreidefarbe und der Neugestaltung zweier Stühle im Shabby Chic, ist nun Milk Paint an der Reihe. Milk Paint bereits eine ganze Weile auf meiner Must-try-list und
seit meiner Kooperation mit Abbondanza in Form einer 250 g Packung sogar in meinem Regal. 🙂 Allerdings fehlt mir der rechte Antrieb und das passende Objekt für die Anwendung des Milk Paint. Nun bin ich endlich dazu gekommen, ein Möbelstück mit Milk Paint zu streichen und schildere euch meine Erfahrung mit der umweltfreundlichen Farbe. Alles was Ihr über Milk Paint wissen müsst: Möbel mit Milk Paint streichen!

Möbel mit Milk Paint streiche

Möbel mit Milk Paint streichen

Was ist Milk Paint?

In den USA ist Milk Paint bereits lange als traditioneller, besonders verträglicher Anstrich bekannt. Befeuert von dem Vintage Möbel Trend trat Milk Paint einen wahren Siegeszug an. In Deutschland ist Milk Paint allerdings kaum bekannt und weiterhin nur in einigen wenigen Onlineshops erhältlich. Milk Paint wirst du daher in keinem Baumarkt finden.

Milk Paint ist quasi das, was Kreidefarbe einmal war: eine ganz und gar natürliche Farbe, die lediglich aus Milch-Kasein, Löschkalk und Erdpigmenten besteht. Die Farbe ist umweltfreundlich, ungiftig und enthält als Lösungsmittel lediglich Wasser. Während Kreidefarbe fast immer mit einer Vielzahl an Zusatzstoffen belastet ist, wird Milk Paint immer noch nach traditionellen Mischungen hergestellt und angeboten.

Milk Paint vs. Chalk Paint

Die Eigenschaften von Milk Paint und Kreidefarbe (Chalk Paint) unterscheiden sich deutlich. Ähnlich einer Holzbeize oder Holzlasur dringt Milk Paint tief in das Holz ein und färbt es. Milk Paint bietet einen vollständig atmungsaktiven Anstrich und ist ideal für Holz, Putz, Gipskarton und eine Vielzahl anderer Oberflächen. Die Farbe kann komplett deckend oder als Lasur mit sichtbarer Holzmaserung aufgetragen werden. Milk Paint produziert eine trockene, matte Oberfläche und kann ohne Grundierung auf unbehandelten Holz verwendet werden.

Kreidefarbe ist dagegen ein Anstrich der sich auf das Holz legt und dieses vollkommen abdeckt. Die Holzmaserung ist nach dem Streichen nicht mehr sichtbar.

Möbel mit Milk Paint streichen? Ich habe es ausprobiert

Anwendung von Milk Paint

Milk Paint kommt in Pulverform daher. Dieses Pulver wird im Verhältnis 1:1 mit Wasser gemischt. Du backst gerne? Super! Denn das Mischen von Milk Paint ähnelt der Zubereitung von Teig. Aus Erfahrung kann ich sagen, dass das Pulver am besten mit einem Schneebesen mehrere Minuten mit Wasser angerührt wird. Ansonsten vermischen sich die Bestandteile nicht sauber und es droht Klümpchenbildung!

- Werbung -

Nach dem ersten Anmischen benötigt die Farbe 15 Minuten Ruhezeit. Wie bei einem Teig reagieren die „Zutaten“. Die Farbe wird etwas dickflüssiger. Nach dieser Zeit kann die Farbe mit Pinsel, Rolle oder Schwamm auf das Möbel aufgetragen werden.

Hilfe, ich habe zu wenig Farbe gemischt!

Wer will schon nach dem Streichen Farbe übrig haben? Niemand! Auch ich habe vorab relativ wenig Farbe angemischt und stellte unterwegs fest, dass die gemischte Menge nicht reichen würde. Da hieß es nachmischen. Natürlich schwang der Gedanke mit, dass ich nun nicht mehr genau den gleichen Farbton treffen würde, da die Mischung natürlich jedes Mal leicht variiert. Falsch gedacht! Ich traf auch bei der zweiten Mischung genau den gleichen Farbton. Es ist also kein Problem, Farbe nachzumischen ohne einen sichtbaren Unterschied im farblichen Ergebnis auf dem Möbelstück zu erhalten.

Möbel mit Milk Paint streicheMilk Paint für Möbel

Mischverhältnis – das solltest du beachten!

Versuch macht klug aber aus Erfahrung kann ich euch sagen, beachtet das Mischverhältnis! Es ist überhaupt kein Problem etwas mehr Wasser hinzu zu geben. Die Farbe wird lediglich dünner und weniger deckend.

Wenn Ihr allerdings denkt, mit etwas mehr Pulver eine dicke, deckendere Farbe zu erhalten, muss ich euch enttäuschen. Die Farbe wird breiig und hinterlässt nach dem Trocknen sichtbare Pulverbestandteile. Nicht schön!

Unbehandeltes Holz mit MilkPaint streichen

Dein Möbelstück ist aus jungfräulichem, unbehandelten Holz? Dann bestehen optimale Voraussetzungen für einen wunderschönen Anstrich mit MilkPaint. Die Farbe zieht nach dem Auftragen tief in das Holz ein. Nach einem ersten Anstrich, wird die Holzmaserung unter der Farbe sichtbar bleiben – ganz ähnlich wie bei einer Holzlasur. Nach einem zweiten Anstrich ist die Farbe in der Regel deckend. Du benötigst keine Grundierung. Die Farbe kann einfach direkt auf das Holz aufgetragen werden.

Lackierte Möbel mit Milk Paint streichen

Auch lackierte Möbel können mit MilkPaint gestrichen werden. Allerdings benötigst du ein Addditiv – Extra Bond genannt – , dass der Farbe beigemischt wird. Das Extra Bond ist wie Milk Paint wasserbasiert. Es erhöht die Haltbarkeit der Farbe auf glatten Oberflächen. Allerdings verändert es natürlich auch ein wenig die Eigenschaften von Milk Paint. Die Farbe wird sämiger und ähnelt einem wasserbasiertem Holzlack. Bei Zugabe von Extra Bond ist eine Versiegelung nach dem Streichen nicht mehr nötig.

Meinen Gefühl nach, erhöht das Extra Bond auf jeden Fall die Haftkraft des Milk Paint. Dennoch ist es nicht vergleichbar mit einem gutem Holzlack. Für glatte Oberflächen würde ich daher, eher zu einer anderen Farbe greifen!Milk Paint mischen

Besondere Anstriche mit MilkPaint – Krakelieren, Shabby Chic

Auch mit Milk Paint ist es möglich, verschiedene dekorative Anstrichtechniken zu verwirklichen. Ihr findet eine Vielzahl wunderschöner Beispiele hier.

Versiegelung von MilkPaint

Ist die Farbe erfolgreich aufgetragen, kann es sinnvoll und notwendig sein, die Farbe zu versiegeln. MilkPaint verhält sich ganz ähnlich wie eine Holzlasur. Das Holz ist offenporig und gefärbt. Aber nicht besonders Wiederstandsfähig gegen Schmutz, Feuchtigkeit und Umwelteinflüsse.

Die Oberfläche wird durch die Versiegelung schmutz- und wasserabweisend. Die Farbe wird vor Abrieb geschützt. Wie bei Kreidefarbe empfiehlt sich ein umweltfreundlicher Holzwachs. Bei hoher Beanspruchung kann auch zu einem klarem Holzlack gegriffen werden.

Farbige Holzlasur mit Milk Paint herstellen

Ich erwähnte berrits, dass Milk Paint in Pulverform geliefert und mit Wasser gemischt wird. Das Mischverhältnis lässt sich variieren. Mit etwas mehr Wasser sinkt die Deckkraft der Farbe. Beim Streichen wir immer mehr eine dünne Holzlasur aus der Farbe. Das Holz wird gefärbt, die Holzmaserung bleibt sichtbar. Mit Milk Paint ist es daher einfach, schöne Effekte mit sichtbarer Holzmaserung zu zaubern.

Möbel mit Milk Paint streiche

Möbel mit Milk Paint streiche

Warum sollte ich Möbel mit Milk Paint streichen?

Und nun die eigentliche Frage? Warum sollte ich überhaupt mit Milk Paint streichen? Nun ja, für eine Form des Anstrichs muss man sich immer entscheiden. Milk Paint bietet dabei tatsächlich einige Eigenschaften, die die meisten Farben nicht mitbringen.

Pro

  • bei Milk Paint handelt es sich um eine sehr umweltfreundliche Farbe ohne Erdölanteile oder unverträglicher Lösemittel. Die Farbe ist absolut geruchlos, für Kinderspielzeug und Malprojekte geeignet. Nach dem Streichen kann die Farbe einfach im Mülleimer oder Waschbecken entsorgt werden.
  • Milk Paint wird nach Bedarf gemischt. Angebrochene Farbdosen, die langsam austrocknen oder gar schimmeln sind passé.
  • Milk Paint ist wasserbasiert. Du kannst Pinsel und Schüsseln ganz einfach mit Wasser reinigen.
  • Unbehandeltes Holz kann ohne Grundierung gestrichen werden.
  • Dekorative, künstlerische Anstrichtechniken sind durch die Eigenschaften von Milk Paint sowie erhältlicher Zusatzprodukte möglich.
  • Milk Paint hinterlässt eine absolut matte, farbige Oberfläche mit sichtbarer Holzmaserung.

Kontra

  • Milk Paint ist teuer.
  • Die Farbe muss angemischt werden.
  • Für lackierte Oberflächen wird ein Haft-Additiv benötigt. Dennoch sind die Streicheigenschaften auf lackierten Oberflächen nicht so gut, wie bei einem gutem Holzlack.
  • Die Farbe muss min. zweimal aufgetragen werden, um die Holzmaserung zu überdecken.
  • Die Farbe muss versiegelt werden, um wasserabweisend zu sein.

Mein Fazit

Milk Paint ist eine sehr interessante Farbe, die vor allem Liebhaber des Vintage-Looks lockt und zum ausprobieren einlädt. Milk Paint ist die erste echte Öko-Farbe mit der ich Möbel gestrichen habe und es ist beruhigend zu wissen, dass diese Farbe nicht mit Restprodukten aus der Ölproduktion oder zweifelhaften Zusatzstoffen hergestellt wird.

- Werbung -

Die besondere Stärke von Milk Paint sehe ich beim Streichen von unbehandeltem Holz. Es ist möglich, die Holzmaserung durchscheinen zu lassen und das Möbelstück mit Holzwachs im Used Look / Vintage Style zu gestalten.

Wo kann ich Milk Paint kaufen?

Bisher lediglich in wenigen Onlineshops. Ich kann euch Abbondanza ans Herz legen. Liebhaber von Anstrichen im Vintage Style werden diesen Shop nicht nur für das Angebot von Milk Paint lieben! Neben Abbondanza existieren selbstverständlich weitere Shops mit umfangreichem Angebot an Milk Paint. Zu den bekannteren gehören American Home Styles und MilkPaint.de.

 

 

- Weiterlesen -

Kommentieren