Möbel selber bauen für Anfänger: günstiger Ablagetisch aus Holz

Ich liebe unseren neuen Drucker. Er ist nicht fancy, er hat innere Werte: er druckt, er war günstig, er beherrscht AirPrint! Leider gehört der Laserdrucker optisch in das letzte Jahrhundert und bringt die stolzen Abmessungen von 45 x 45 cm und ein Gewicht von gefühlt 20 Kilo mit. Kurzum, der Drucker fand auf keinem unserer Regale Platz und musste bisher mit dem Boden vorlieb nehmen. Da sich der Boden in unserem Mini-Abstellraum / Durchgangszimmer befand und ich dieses Zimmer aufgrund dringender Notwendigkeit einer kompletten Neugestaltung unterzog, stand nun auch eine neue Lösung für unseren Drucker an: Möbel selber bauen für Anfänger: günstiger Ablagetisch aus Holz. 
DIY-Blog-Materialien

2 Leimholzbretter 50 x 50 cm

2 Leimholzbretter 50 x 30 cm

8 Schrauben

12 Dübel 8 mm

4 Möbelfüße

- Werbung -

Holzbohrer 4 mm

Akkuschrauber

Als Hilfsmittel eine Dübelhilfe*

Günstiger Ablagetisch aus Leimholz

In meinem Fall handelt es sich um eine Mischung aus Beistelltisch und Regal oder auch Nachttisch, ganz ähnlich dem DIY Tischchen, das ich bereits einmal gebaut habe.  Für den Tisch wählte ich zwei Bretter von der Fichte mit dem Maßen 80 x 50 cm, die ich mir in der Holzabteilung des Baumarkts auf die gewünschten Maße zurecht sägen lies. Der Zuschnitt ist in der Regel kostenlos und wesentlich günstiger als vier, von der Größe her passende Bretter zu kaufen. Die Kosten für das Holz beliefen sich auf lediglich 15 EUR.

Dübel schnell und sauber setzen

DIY Blog Möbel selber bauen

Dübellöcher mit Dübelhilfe bohren

Bereits bei meiner selbst gebauten Bar bediente ich mich des Komforts einer Dübelhilfe. Fantastisch einfach! Die Universaldübelhilfe von Wolfcraft* ist zwar nicht perfekt aber ich kann als Anfänger schnell und einfach Dübellöcher zueinander passend bohren. Ein extrem hilfreiches Werkzeug mit dem ich schnell und sauber jeweils drei Dübel in die Kanten setze. Natürlich könnt Ihr solch kleines Möbel auch einfach mit Schrauben und Winkeln zusammen tackern, allerdings erhält das Möbel durch die Dübel auf elegantere Weise die benötigte Stabilität. Mehr Infos und eine Anleitung im Umgang mit der Dübelhilfe findet Ihr hier.

DIY Blog Möbel selber bauen

Drei Dübel in jede Kante

DIY Blog Möbel selber bauen

Holzbretter mit Dübeln fixieren

Schrauben für die Stabilität des DIY Ablagetisch

Die Dübel allein reichen allerdings nicht, um das den Beistelltisch zusammenzuhalten. Dafür ist der Drucker mit seinem Gewicht dann doch zu schwer und des Möbel soll ja auch beim herum tragen nicht auseinander fallen. Daher helfe ich mit einigen Schrauben nach.

Günstiges Regal selber bauen - mit Dübelhilfe und Holz aus dem baumarkt

Bei Leimholz von der Fichte handelt es sich um sehr weiches Holz, welches beim Bohren und Verschrauben gerne mal springt oder Löcher ausreißen. Daher bohre ich die Löcher mit einem ganz kleinem Holzbohrer (4 mm) vor.

Ihr wollt wissen, welche Schrauben ich nutze? Ehrlich gesagt nehme ich meist Allzweckschrauben, die ich günstig in Sets mit unterschiedlichen Größen kaufe. Für solch kleinen Projekte ist das vollkommen ausreichend.

günstigen tisch mit Ablage selber bauen

Löcher vorbohren

Zwei Schrauben auf jeder Seite

Anschließend wähle ich eine Schraube, die etwas größer als das vorgebohrte Loch ist und schraube die Seitenwände fest. Dabei nehme ich jeweils zwei Schrauben für jede Verbindung.

Besondere Möbelfüße für interessantere Möbelstücke

Zuletzt bohre ich vier große Löcher mit einem 10 mm Holzbohrer und befestige die Möbelfüße. Diese Füße sind in meinem Fall gebraucht und kosteten zusammen 5 EUR. Da Möbelfüße sonst sehr teuer sind, vor allem die beliebten Hairpin Legs sind sehr teuer, hat sich der Besuch im Second-Hand-Kaufhaus echt gelohnt. Den „echten“ Vintage Look gibt es gleich dazu. 🙂

- Werbung -

I know, helles Holz im Scandi-Stil ist momentan äußerst beliebt, ich mag es aber eher bunt und lustig. 🙂 Das unbehandelte Holz strich ich mit Milk Paint, einem farbigen Anstrich, der die Holzmaserung durchscheinen lässt und damit ein wunderschönes Aussehen zaubert.

Günstiger Tisch mit Ablage selbst gemacht – das Ergebnis

Endlich ein passender Tisch für unseren etwas zu groß geratenen Drucker!

DIY günstigen Tisch mit Ablage selber machen

 

- Weiterlesen -

1 Kommentar

  1. Julia von wolfcraft

    3. November 2017 at 16:27

    Liebe Wendy,

    schön, dass unsere Universaldübelhilfe mittlerweile zu deinem Repertoire gehört. 🙂 Und unglaublich, dass du aus so wenig Holz ein so schönes (und offensichtlich: stabiles) Möbelstück gezaubert hast.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Julia von wolfcraft

Kommentieren