Muster mit Schablone erzeugen

Ich bin nicht sonderlich begabt beim Zeichnen und Malen und finde eine Schablone eine großartige Erfindung! Aufwendige, komplizierte Muster mit Schablonen erzeugen ist ganz einfach. Inzwischen gibt es zahlreiche Schablonen zu kaufen. Sie können mehrfach verwendet werden und sind nicht teuer.

Was ist beim Kauf zu beachten?

Bei der Auswahl der Schablone solltet Ihr beachten, dass sie aus einem wiederverwendbaren Material ist. Möchtet Ihr nur mit einem Blei-/ oder Buntstift Konturen nachziehen, eigenen sich auch selbstklebende oder Papierschablonen.

Abwaschbare Schablonen

Beim Einsatz von Acrylfarben, Lacken etc. sieht das schon anderes aus. Hier eignen sich nur abwaschbare Kunststoffe. Selbstklebende Schablonen hören sich zwar praktisch an, im realen Einsatz sind diese Schablonen allerdings nur einmal einsetzbar. Und dafür dann doch zu teuer.

Damit ein sauberes Ergebnis möglich ist, sollte die Schablone nicht zu dünn und sauber gearbeitet sein.

Schablonengröße

Die Größe von Schablonen steht im Internethandel oft nicht dabei und kann zu bösen Überraschungen führen. Oft sind die Schablonen kleiner sind als erwartet. In manche filigranen Aussparungen geht nicht einmal die Spitze eines Buntstiftes. Um keinen Fehlkauf zu tätigen, daher immer auf die Größe achten und gegebenenfalls nachfragen.

Die im Beispiel eingesetzte Schablone ist von Creative Expression Creative Expressions*.

- Anzeige -

 

Schablone mit Malerkreppband festkleben

Die Schablone immer gut befestigen, am besten mit Malerkreppband ankleben. Beim Malen die Schablone mit den Fingern zusätzlich andrücken. Um so besser die Schablone anliegt, umso sauberer wird das Ergebnis!

Richtige Farbe verwenden

Beim Einsatz von flüssigen Farben, darauf achten, dass die Farben so dickflüssig sind, dass sie nicht unter die Schablone laufen. Bei Acrylfarben lässt sich dies gut sicherstellen, wenn Ihr sie vorher etwas andicken lasst.

Pinsel, Schwamm oder Schablonierpinsel

Die Farbe kann mit einem Pinsel, einem Schwamm oder speziellen Schablonierpinseln* aufgetupft werden. Dabei von innen nach außen arbeiten. Wird die Farbe gestrichen, statt getupft, besteht wieder die Gefahr, dass die Farbe unter die Schablone gerät und das Ergebnis nicht so schön wird.

Spezielle Schablonierpinsel, 3er Set*

Reinigung nach dem Gebrauch

Nach Gebrauch der Schablone, muss sie gut abgewaschen werden. Dabei vorsichtig vorgehen, sonst werden filigrane Teile der Schablone beschädigt. Nachdem die Schablone gut abgetrocknet ist, kann sie ein weiteres Mal aufgelegt werden. Schablonieren mit kleinen Schablonen dauert daher mitunter recht lang und ist eine Arbeit, die eine hohe Konzentration erfordert, um ein wirklich schönes Ergebnis zu erzielen.

Ikea Möbelstück mit Kreidefarbe und Schablone umgestaltet

Die im Beispiel eingesetzte Schablone ist von Creative Expression Creative Expressions*.

- Anzeige -

 

Shop Empfehlung für Schablonen

Ich kann euch für den Kauf von Schablonen und Zubehör den Shop Kunstpark ans Herz legen. Der Shop ist schön hat eine riesige Auswahl und tolles Zubehör.

 

*dieser Link / dieses verlinkte Bild führt Sie zu meinem Partner Amazon EU

 

- Weiterlesen -

Kommentieren

vier × zwei =