Stehlampe selber machen – Industrie Stil mit Rohren

Eine Lampe aus Rohren selber zu machen, ist gar nicht schwer. Eins meiner ersten DIY war eine Rohrlampe. Meine Freunde waren begeistert von der Lampe. Der Schritt von einer kleiner Tischlampe zu einer dekorativen Wohnzimmerlampe ist nicht groß. Natürlich muss so eine Lampe in die eigenen vier Wände passen. Rohrlampen versprühen einen rauen Industrie Charme, der sehr gut zu Massivholz- und Palettenmöbeln passt. Unsere Wohnung ist bisher nicht in diesem Stil eingerichtet. Wir besitzen allerdings einen Massivholztisch aus bunten Bootsholz und das ist ein guter Start in den Industrie Stil 🙂 Stehlampe selber machen – ich zeig Euch wie es geht.

Das habe ich verwendet
Verzinkte Wasserrohre
Komplettset für Stehlampe
5 Kg Zement
10 l Eimer

Komplettset für Stehlampe mit Textilkabel, Lampenfassung, Schalter und Netzstecker

Zweiadrig, Dreiadrig, ummantelt, Zugentlastung, Lampenfassung – Du willst eine Stehlampe selber bauen? Eine Lampe selbst zusammen zu stellen, ist gar nicht so einfach. Da sind Kabel-Komplettsets sehr hilfreich.

Ich bekomme immer wieder Anfragen für schöne Komplettsets. Bisher empfahl ich immer das Lampen-Anschluss-Set von VBS. Leider ist dieses Kabel-Set eher praktisch als schön. Aufgrund der Kabellänge ist es zudem nicht für Stehlampen geeignet.

Bei meinen Shoppingtouren bin ich nun auf ein Komplettset speziell für Stehlampen gestoßen. Es beinhaltet ein aufeinander abgestimmtes Lampen-Komplettset aus Keramikfassung, Textilkabel, Schalter und Stromstecker. Die Kabellänge des Textilkabels beträgt fünf Meter und ist damit perfekt für Stehlampen geeignet. Wenn Ihr Euch eine Stehlampe selber machen wollt, entfällt mit diesem Set die Auswahl der Einzelteile für den Lampenbau.

zubehoer-stehlampe

Individualisierbares Lampen-Komplettset

Das besondere dieses Lampen-Anschluss-Sets: Ihr könnt das Textilkabel  unter 30 verschiedenen Farben und Mustern wählen und das Set dadurch individualisieren. Nutzt Ihr wie ich das Komplettset, müsst Ihr Euch bei Eurer Stehlampe keine Gedanken um Kabel, Lampenfassung und Zubehör machen.

- Werbung -

Auch wenn Ihr Eure Lampe selbst zusammenstellen wollt, lohnt es, einen Blick in den Onlineshop von Kabelscheune zu werfen. Die Textilkabelauswahl ist enorm. Ich habe mehr als 60 verschiedene Textilkabel gezählt, darunter Neon- und Pastellfarben. Ich war mit der Auswahl fast ein wenig überfordert und habe mich letzlich für ein Textilkabel in der Farbe Gold entschieden.

Stehlampe aus Rohren – ich nehme verzinkte Wasserrohre

Stehlampen aus verzinkten Wasserrohren verkörpern den Industrie Stil in Reinform. Wasserrohre gibt es in allen möglich Längen und Stärken, mit Winkeln, Reduzierstücken, Wasserhähne etc. Verzinkte Wasserrohre werden über ein Gewinde miteinander verschraubt. Sie können nicht mit einfachem Werkzeug gekürzt aber beliebig kombiniert werden. Durch das Gewinde müssen die Rohre nicht verklebt oder gelötet werden.

Hier gibt es die Rohre für eine Stehlampe zu kaufen

Wo ich diese Rohre kaufe? Im Baumarkt, allerdings ist mir bereits aufgefallen, dass es nicht in jedem Baumarkt diese Rohre gibt. Bei OBI bin ich aber bisher immer fündig geworden und ansonsten bleiben ja noch die Weiten des Internets 🙂 Jeder gut sortierte Onlineshop für Sanitärinstallation sollte die verzinkten Wasserrohre (Temperguss) im Angebot haben.

Stehlampe im Industrie Stil selber machen – diese Teile kamen zum Einsatz

Die Rohre können durch die Variabilität in ganz unterschiedlichen Formen verschraubt werden. Diese Teile habe ich verwendet:

stehlampe-rohre

2x Rohrdoppelnippel 12 cm
2x Rohrdoppelnippel 40 cm
1x Rohrdoppelnippel 60 cm

3x Muffe
2x T-Stück
2x Reduktionsnippel
2x Bogen 90°

Alle Rohre haben das Durchmesser 1/2. Meine selbst gebaute Stehlampe hat mit diesen Teilen am Ende eine Höhe von 1,60 m.

Betonsockel für die Stehlampe gießen

Verzinkte Wasserrohre sind keine Leichtgewichte und benötigen unbedingt ein stabilisierendes Gewicht in Form eines Lampensockels. Beton eignet sich dafür ganz wunderbar.
Ihr kennt Euch mit Beton nicht aus? Kein Problem! Schaut doch mal in meinen Artikel Beton, Zement, Kreativ Beton. Dort habe ich einen kleinen Überblick über mögliche Materialien für DIY  aus Beton zusammengefasst.

Für diesen Sockel nehme ich Zement. Zement sieht nach dem Trocknen aus wie Beton ist aber etwas leichter zu verarbeiten. Als Gussform kommt ein normaler Haushaltseimer zum Einsatz. Beim Gebrauch von Zement solltet Ihr unbedingt die Herstellerangaben auf der Verpackung beachten. Ansonsten kann es sein, dass der Betonblock nicht die geforderte Haltbarkeit aufweist und beim Herauslösen aus dem Eimer Stücke abplatzen.

stehlampe-selber-bauen

Nach dem Anrühren des Zements drücke ich einen Rohrdoppelnippel mit 12 cm Länge in den trocknenden Zement. Eventuell muss das Rohr eine Weile im Zement fixiert werden, damit es nicht umfällt. Das geht ganz gut, indem man etwas schweres auf das Rohrende legt.

Ich lasse Zement immer 24 Stunden trocknen. Nach dieser Zeit kann er ohne Sorge, dass der Sockel beschädigt wird, aus der Gussform gelöst werden.

Ist der Sockel getrocknet, kann er mit Schleifpapier bearbeitet werden bis die Oberfläche glatt und gleichmäßig aussieht.

Stehlampe selber machen: Anschließen von Lampenfassung, Schnurrschalter und Netzstecker

Das Lampen-Komplettset für eine Stehlampe ist zwar passend zueinander zusammengestellt, muss aber dennoch angeschlossen werden. Zuerst werden die Rohre zusammengeschraubt und das Kabel dabei durch die Rohre gezogen. Dies ist der einfache Teil dieser Stehlampe. Danach geht es an das Anschließen der Lampe.

stehlampe-rohre-selber-machen

Am besten Ihr fangt in diesen Fall mit dem Netzstecker an. Wichtig beim Anschließen aller Teile von Netzstecker bis Lampenfassung ist sauberes Arbeiten.

Textilummantelung aufschneiden

Zuerst muss die Textilummantelung des Kabels mit einer Schere entfernt werden. Die Enden der Textilummantelung werden mit Isolierband festgeklebt, damit sich die geflochtenen Fäden nicht lösen und auffasern.

Kabel abisolieren

Jetzt wird das Kabel abisoliert. Bei diesem Vorgang müsst Ihr besonders vorsichtig und genau vorgehen. Mit einem scharfen Gegenstand wird das Kabel angeritzt. Ihr müsst die Ummantelung nicht komplett durchschneiden. Dabei wird meist nur die Isolierung der im Kabel liegenden Adern verletzt. Es reicht, die Ummantelung des Kabels anzuritzen und das Kabel dann zu knicken. Das Material bricht von alleine durch und kann abgezogen werden.

stehlampe-zusammen-bauen

Isolierung der Adern entfernen

Nun wird die Isolierung der drei Adern entfernt. Hierbei ist nicht so viel Vorsicht nötig. Wieder ritzt Ihr das Kabel mit der Schere an und zieht das Isoliermaterial ab. Die Drähte liegen nun blank und können an die Kontakte angeschlossen werden. Aus Sicherheitsgründen werden die blank liegenden Drähte noch mit Aderendhülsen * geschützt. So ist ausgeschlossen, dass Drähte abbrechen oder sich verbiegen und einen Kurzschluss verursachen.

Anschließen des Netzsteckers – hier kommen die Leitungen hin

Ist der Netzstecker angeschlossen, kann am anderen Ende des Kabels die Lampenfassung angeschlossen werden. Das Lampenkabel lässt sich zu diesem Zeitpunkt immer noch durch die Rohre der Stehlampe ziehen. Ihr positioniert die Lampenfassung an der Stelle, wo Ihr sie haben wollt und schließt die Drähte an.

Stromstecker anschließen Lampe

Anschließen der Lampenfassung – hier kommen die Leitungen hin

stehlampe-lampenfassung-anschliessen

Als letztes ist der Schnurrschalter an der Reihe. An der Stelle wo der Schalter sitzen soll, schneide ich das Kabel durch und schließe den Schalter an.

Anschließen des Schnurrschalters – hier kommen die Leitungen hin

stehlampe-schnurrschalter-anschliessen

Teilweise ist auf Fassung, Schalter und Netzstecker markiert, wo Schutzleiter (grün-gelb), Neutralleiter (blau) und Leiter (braun) angeschlossen werden. Die Markierung besteht aus aufgedruckten Zeichen und sollte unbedingt befolgt werden. Mehr Infos zum Anschließen von Lampen findet Ihr hier.

- Werbung -

Bitte beachtet: Dies ist keine vollständige Installationsanleitung. Ich gebe hier lediglich Tipps und Hinweise zum Anschließen einer Lampe. Wenn Ihr Euch nicht sicher seid, ob alles richtig sitzt, lasst bitte Jemand mit mehr Erfahrung über die Installation schauen.

Stehlampe selber machen – so schaut Sie aus, die Stehlampe aus Rohren im Industrie Stil

stehlampe-selber-machen

stehlampe-selber-machen

stehlampe-selber-machen-rohre

stehlampe-selber-machen

Verlinkt auf Creadienstag, Handmade on Tuesday

- Weiterlesen -

4 Kommentare

  1. Kathreen von "Mach mal"

    17. November 2016 at 9:20

    Interessantes Projekt! Der Industrie-Stil hat mich noch nie so angesprochen, aber die Lampe finde ich echt schön. 🙂 Die Anleitung ist auch wieder mal sehr anschaulich! Liebe Grüße, Kathreen von „Mach mal“

  2. Luisa

    22. November 2016 at 19:05

    Wow, die Lampe sieht echt klasse 🙂

  3. Anna

    13. Januar 2017 at 22:26

    Hi, die Lampe ist echt klasse! Mir hat es besonders die Glühbirne angetan, kannst du verraten wo du sie her hast 🙂

    1. Wendy

      14. Januar 2017 at 0:15

      Huhu,

      schön das es dir gefällt. Das ist die NITTIO von Ikea http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/40317139/

      Viele Grüße
      Wendy

Kommentieren

neunzehn − 17 =