Visitenkarten für Wendys Wohnzimmer

Ein dreiviertel Jahr ist Wendys Wohnzimmer nun alt. Es ist meine erste Internetseite und mein erster Versuch online zu publizieren. Daher bin ich sehr stolz auf die Entwicklung von Wendys Wohnzimmer. Inzwischen finden täglich ungefähr 400 Besucher den Weg auf meine Internetseite. Wendys Wohnzimmer bietet vielen Menschen Inspiration und Anleitung. Auch mein YouTube Kanal ist gut besucht. Er verzeichnet mehr als 800 Aufrufe täglich und besitzt 400 Abonnenten. An dieser Stelle möchte ich mich bei allen Unterstützern und Lesern bedanken. Ihr habt das möglich gemacht!

diy-blog-wendys-wohnzimmer2

Was bei Start der Seite für mich unvorstellbar erschien, ist eingetreten. Wendys Wohnzimmer ist mehr als ein normales Hobby geworden. Die Erfahrungen und Kenntnisse, die ich mit meiner Seite gesammelt habe, sind mir Inspiration für meine eigene Zukunft.

Offline online bringen – viele Ideen stehen im Raum

Viele Ideen für neue Projekte stehen im Raum. Mein großer Wunsch ist, anderen Menschen mit Ihren tollen Ideen den Weg in die digitale Welt zu ebnen.  In diesem Zusammenhang wären das eine oder andere Mal ein paar Visitenkarten nützlich gewesen.

Bisher bin ich vor der Bestellung von Visitenkarten immer zurückgeschreckt. Ich werde voraussichtlich nur wenige Visitenkarten benötigen. Eventuell ändert sich noch einmal das Design von Wendys Wohnzimmer. Daher kam nur eine kleine Auflage zum kostengünstigen Preis in Frage. Glücklicherweise habe ich ein gutes Angebot bei Cewe-Print gefunden und schließlich zugegriffen.

Visitenkarten online kaufen

Visitenkarten online zu bestellen ist absoluter Standard. Visitenkartendesigner unterstützen bei der Auswahl von Formaten und bieten vielfältige Möglichkeiten, die Visitenkarten an den eigenen Stil anzupassen. Ganz nach den individuellen Bedürfnissen und dem eigenen Portemonnaie können Papier, Oberflächenbeschichtung und Auflage ausgewählt werden.

Besteht bereits ein fertiges Design, kann auf den Designer verzichtet werden. Die Vorlage wird einfach im Laufe des Bestellprozesses hochgeladen. Da ich nun bereits eine Vorlage besitze, kann ich jederzeit Visitenkarten nachbestellen.

- Werbung -

Der Visitenkartendesigner

Bei Nutzung des Visitenkartendesigners werden Text und Bilder über Felder einfach und schnell eingefügt. Bezüglich der Anzahl dieser Inhaltsfelder, besteht keine Reglementierung. Beliebig viele Felder können eingefügt und wieder gelöscht werden. Die Größe der Felder ist individuell anpassbar. Die Felder werden intuitiv per Drag und Drop an die gewünschte Stelle geschoben. Da ich meine Visitenkarten bei Cewe-Print bestellt habe, bekommt Ihr natürlich einen Einblick in den Designer von Cewe.

Visitenkarten-selber-gestalten-2

Ist das Design fertig gestaltet, erhalte ich eine PDF-Datei mit dem Layout. Benötige ich weitere Visitenkarten, muss ich bei der nächsten Bestellung lediglich diese PDF-Datei hochladen.

Visitenkarten-selber-gestalten-2

Der gesamte Vorgang war sehr einfach und schnell erledigt – der Druck super günstig. Die Qualität ist hochwertiger als erwartet und inzwischen frage ich mich, warum ich nicht schon viel früher Visitenkarten bestellt habe 🙂

- Werbung -

Visitenkarten DIY BlogWendys Wohnzimmer besitzt nun endlich eine Visitenkarte für die Offline-Welt 🙂 Eine kleine Handreichung für meine nächsten Besuche auf Handwerker- und Designmärkten.

Eure Wendy

 

- Weiterlesen -

Kommentieren

zwanzig − 19 =