Hängenden Nachtisch bauen - Pilot Pintor

Hängender Nachttisch – mit PILOT PINTOR zum Boho-Style

-Anzeige-

Hängender Nachttisch – mit PILOT PINTOR zum Boho-Style

Puh, die Tage werden immer kürzer, die Temperaturen niedriger und die Sonne lässt sich nun kaum noch blicken. Zeit es sich zu Hause so richtig gemütlich zu machen! Und wo ist es gemütlicher als im eigenen Bett? ;)

Hängenden Nachtisch bauen - Pilot Pintor

Nicht jeder hat dabei so ein cosy Dachschrägen-Schlafzimmer wie ich – aber den hängenden Nachttisch, den könnt Ihr euch alle basteln! Mit meiner Anleitung wird das ganze genauso perfekt wie bei mir.

Hängender Nachttisch – Materialien

ein altes Holztablett
weißer Holzlack
Kreativmarker PILOT PINTOR
Seil aus dem Baumarkt,  Durchmesser 6 mm
Wandhaken & passende Dübel
Boho-Schablone

Immer nur weiß? Ich mags lieber goldig – PILOT PINTOR sei Dank!

Die Basis meines hängenden Nachttisch bildet ein altes Holztablett. Der Look des Tabletts war ursprünglich sehr rustikal. Damit der Nachttisch sich harmonischer einfügt und gut zum Rest der Einrichtung passt, strich ich Innen-/ und Oberseite des Tabletts mit einem weißen Holzlack. Aber immer nur alles weiß streichen? Nö! Mit dem PILOT PINTOR und einer wunderschönen Boho-Schablone wird der Nachttisch im Handumdrehen zum Lieblingsstück! Filigranes Zeichnen auf Holzlack? Das geht? Ja!

Denn bei den PILOT PINTOR handelt es sich um echte Alleskönner, die auf Glas, Stein, Holz, Porzellan, Textilien oder Kunststoff genauso gut halten wie auf meinem weiß lackierten Tablett.

Was, wie, du kennst die PILOT PINTOR noch gar nicht? Bei den PILOT PINTOR handelt es sich um einen Kreativmarker mit Tinte auf Wasserbasis – hochdeckend und durch die besonders stabile Filzspitze für fast alle Untergründe geeignet.

Was passiert, wenn die bekanntesten DIY-Blogger sich mit dem Pilot Pentor austoben? Inspiration pur mit Pilot kreativ! Klick hier und lass dich von wunderschönen DIY-Ideen, Tutorials und Videos rund um den Pilot Pentor begeistern. 

Den Pilot Pintor gibt es in zwei unterschiedlichen Dicken und 24 wunderschönen Farben. Da heißt es eigentlich nur noch: Make your own magic!

Bei meinem Nachttisch kam die Farbe Gold Metallic zum Einsatz und ich finde es wirklich sehr gelungen. Ich war so begeistert von den PILOT Markern, dass ich noch ein zweites Projekt mit Ihnen in Angriff genommen habe.

Wenn Ihr  wissen wollt, was man mit den Markern noch so alles zu Hause verschönern kann, dann abonniert mich bei Facebook oder tragt euch in meinen Newsletter ein und verpasst keines meiner zukünftigen DIY!

Das Schöne an den Kreativmarkern von PILOT: es gibt sie mit zwei unterschiedlichen Filzbreiten. Feine Linien lassen sich genauso leicht zeichnen wie größere Flächen ausmalen. So war es total easy die große Schablone schnell und sauber auf die Innenseite des alten Tablets zu übertragen.

Das Tablett aufhängen – mit Seil und Bohrer zum schwebenden Tisch

Damit der Nachttisch schweben kann, benötigt er eine Aufhängung. Ich entschied vier gegenüberliegende Löcher zu bohren und das Seil an einem Stück nach und nach durch die Bohrlöcher zu ziehen.

Unterwegs zog ich das Seil durch zwei der Wandhaken. Je nach Beschaffenheit der Decke/Wände und Größe der Wandhaken, empfehle ich mindestens zwei, besser vier Wandhaken für die Befestigung vorzusehen.

Das Seil führte ich unter dem Tablet zusammen. Mit einem einfachen Knoten ist es schließlich fix befestigt und der Nachttisch bereit zur Aufhängung.

Hängenden Nachtisch bauen - Pilot Pintor

Die Wandhaken in einem sinnvollen Abstand in die Wand geschraubt und das DIY ist bereits fertig!

Damit der Tisch auch wirklich an der Decke bleibt, empfehle ich unbedingt die Wandhaken in Kombination mit passenden Dübeln zu verwenden! Sie sorgen für wesentlich mehr Halt der Wandhaken. Schließlich wollt Ihr sicher auch mal eine Kaffeetasse auf eurem Nachttisch abstellen. :)

Hängenden Nachtisch bauen - Pilot Pintor

Eigentlich ganz einfach. Das ist doch bestimmt auch etwas für deine Dachschräge oder nicht? ;)

DIY Idee Hängender Nachtisch für Dachschräge bauen - mit PILOT PINTOR

 

Verlinkt auf Creadienstag

Kommentare
  • Mareike

    Antworten

    Eine schöne Idee. Und man kann so schön drunter sauber machen. Also praktisch und schick!

    LG Mareike

    23. November 2018
Mitdiskutieren

Die Angaben sind freiwillig. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Hier findest du weitere Informationen zum Datenschutz.