DIY Blog Wohnen, Deko, Einrichten
READING

Wand streichen mit Muster -Top oder Flop?

Wand streichen mit Muster -Top oder Flop?

-Anzeige- Dieser Artikel ist in Kooperation mit Etsy entstanden.

Tapeten, bunte Wände, Bilder. Ich bin ein großer Fan von Vielfalt, Abwechslung und auf keinen Fall darf eine Wand der anderen gleichen. 🙂 Meine Umgestaltungs-Wut in Bezug auf Wände liegt vielleicht auch einfach daran, dass wir hier Raufaser-Tapete besitzen und Raufaser nun wirklich alles andere als sexy ist. Unsere Wände habe ich schon mit bunter Farbe gestrichen, Kreidefarbe an ihnen getestet oder gleich mit dekorativer Tapete beklebt. Was in puncto Wandgestaltung noch auf meiner Bucket- List stand: der Farbroller mit Muster*, auch Strukturwalze genannt.

Mein Arbeitsplatz vorher

Farbrolle mit Muster? Wo bekomme ich denn das her?

Ich hatte diese Strukturwalzen, mit denen man Muster auf Wände malen kann, lange gar nicht auf dem Schirm. Denn im Baumarkt gibt es diese Farbrollen weiterhin nicht zu kaufen. Auf diese kreative Gestaltungsmöglichkeit bin ich erst durch Pinterest aufmerksam geworden.

Die Begierde war geweckt. Ich wollte diese Strukturwalzen für Wandfarbe* ausprobieren! Und ich wurde fündig! Bei Etsy*! Dort fand ich gleich mehrere Etsy-Shops mit einer großen Auswahl an Farbrollen mit Muster.

Etsy ist inzwischen zur bedeutendsten Plattform für den Handel mit handgemachten Produkten, Vintage und Künstlerbedarf in Deutschland aufgestiegen. Durch die Fokussierung auf Selbstständige und kleine Unternehmen, kannst du bei Etsy besondere Dinge finden, welche sich für große Unternehmen oft nicht lohnen, weil der Absatz zu klein ist, die Produktion zu aufwendig etc. Außerdem ist Etsy eine internationale Plattform mit Händlern aus der ganzen Welt. Entsprechend ausgefallene Materialien und Deko kannst du bei Etsy entdecken.

In diesen Etsy-Shops kannst du Farbrollen mit Muster kaufen:

Patterned Paint Roller *(hier habe ich gekauft – empfehlenswert)
TapetShow* (haben übrigens auch wunderschöne Tapeten!)
Roller Rock*

Pssst….lass dich auf meinem Pinterest-Board „Renovieren und Streichen“ von kreativen Ideen inspirieren.

Wie bekomme ich mit der Farbrolle ein Muster auf meine Wand?

Das Prinzip hinter der Malerrolle mit Struktur ist ganz einfach. Auf einem Applikator* sitzen zwei Farbrollen. Eine Silikonrolle mit Muster und eine Schaumstoffrolle. Die Schaumstoffrolle saugt sich mit Farbe voll und gibt beim Gebrauch des Applikators stetig Farbe auf die darüber positionierte Silikonrolle ab.

Die Malerrolle mit Struktur funktioniert also wie ein rollender Stempel. Möbel, Papier, Stoff alles lässt sich mit der Rolle „bedrucken“. lediglich die Farbe muss angepasst werden. Das System funktioniert nur mit flüssigen aber nicht wässrigen Farben.

In 5 Schritten zum Muster an der Wand

1. Klebe alle Stellen mit Malerkreppband ab, an denen die Wand nicht gestrichen werden soll. Das benötigt zwar einige Zeit, aber es dauert noch viel länger, nach dem Streichen Fehler zu beseitigen, die ohne Abkleben zwangsläufig geschehen.

2. Montiere die Malerrolle mit Muster wie in der Anleitung angegeben: Die Schaumstoffrolle gehört unterhalb der Silikonrolle platziert.

Schaumstoffrolle & Silikonrolle auf dem Applikator

3. Gib Farbe auf die Schaumstoffrolle. Ich fand es am einfachsten etwas Farbe auf einen Pinsel zu geben und damit die Schaumstoffrolle zu bestreichen. Du kannst aber auch etwas Farbe auf einen flachen Untergrund geben und mit der Schaumstoffrolle darüber rollen, bis sie mit Farbe gesättigt ist.

Dabei nicht zu viel Farbe auftragen! Wie bei einem Stempel wird bei zu viel Farbe nicht nur das hervorgehobene Motiv, sondern auch der Rest der Rolle auf die Wand gedruckt.

4. Teste das Muster auf einem Stück Papier. Ich empfehle mit der Strukturwalze einmal über ein Stück Papier zu rollen. So kannst du prüfen, ob du die Strukturwalze aus Silikon richtig herum montiert hast (bei vielen Mustern gibt es ein oben und unten bspw. Blumen, Bäume, Tiere) und du merkst, ob du zu viel oder zu wenig Farbe auf die Schaumstoffrolle aufgetragen hast.

Streichen mit der Strukturwalze ist kinderleicht

5. Rolle mit der ganzen Konstruktion über die Wand. Mir fiel es sehr viel leichter das Muster sauer aufzutragen, indem ich langsam statt schnell über die Wand zu rollen. Mir fiel es dann einfacher die Spur zu halten.

Shit happens…aber selbst die Fehler sehen gut aus!

Ich wusste wirklich gar nicht, was mit dem Musterroller auf mich zukommt. Ich habe mir keine YouTube Videos angeschaut und auch keinen anderen Blogger mit dem Farbroller hantieren sehen. Daher war ich vorher keineswegs überzeugt, dass die Strukturwalze auch ein gutes Ergebnis abliefert. Hat sie aber! Und das obwohl ich EINIGE Fehler gemacht habe:

-gleich die erste Bahn wurde etwas schief
-es gibt Stellen, an denen ich zweimal übereinander gestrichen habe
-wegen unseren Dachschrägen musste ich die Rolle parallel zur Dachschräge drehen, um in den Ecken einzelne Blumen aufzudrucken
-ich bin mit der Rolle an den Balken des Fachwerks hängen geblieben 🙂

Trotzdem sieht alles super aus! Kleine Fehler verschwinden einfach in dem Muster. Der einzig sichtbare und ein wenig auffällige Fehler ist eine Stelle, wo ich zweimal übereinander gestrichen und dazu noch etwas zu viel Farbe genommen habe.

Raufaser & Musterrolle? Eine gute Idee?

Bei fast jeder kreativen Wandgestaltung stellt sich die Frage: geht das denn auch mit Raufaser??

In diesem Fall finde ich das Ergebnis gelungen. Allerdings sieht das Muster anders aus, als es wohl auf einer glatten Wand wäre. Das Muster verändert sich.
Es ist nicht überall gleichmäßig aufgedruckt und erhält dadurch einen Vintage-Effekt. Muss man mögen, mir gefällt es aber super und 100mal besser, als einfach weiße Raufaser. ‚
Bitte, bitte schafft doch endlich diese schrecklichen weißen Raufasertapeten in Mietswohnungen ab! 😉 Das ist nun wirklich keine moderne Wandgestaltung mehr…!

Love it? Pin it!


Hello, ich bin Wendy, 38 Jahre alt, aus dem schnuckeligen Tübingen. Seit zwei Jahren blogge ich aus meinem Wohnzimmer. Was kannst du hier erwarten? DIY Anleitungen mit Herzblut und wertvolle Tipps für deine eigenen Projekte! Viel Spaß beim Entdecken. Wendy

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

INSTAGRAM
LERNE MICH KENNEN