Weihnachtsgeschenk verpacken

Weihnachtsgeschenke verpacken

Weihnachtsgeschenke verpacken

Morgen ist schon Weihnachten! Trotzdem suchst Du noch nach einer genialen Idee dein Weihnachtsgeschenk schnell und einfach  aber gpeichzeitig kreativ aufzupeppen? Dann habe ich da etwas für Dich:

Materialien

– Papier 120 gr.
– Skalpell
– Drucker
– Klebestreifen

 

Du packst Geschenke genauso gerne ein wie ich? Dann wird Dir diese Idee gefallen. Das schöne daran: Sie lässt sich einfach an jeden besonderen Anlass anpassen und Du brauchst dafür lediglich Papier, ein scharfes Skalpell und etwas Geduld.

Als Erstes drucke den Schriftzug auf normalen Kopierpapier aus. Verwende dafür am besten eine klare Schriftart ohne Serife wie bspw. Arial. Ab einer Schriftgröße von ca. 40 pt (je nach Schriftart) kannst Du das Ergebnis gut mit dem Skalpell ausschneiden. Achte darauf, dass das Skalpell scharf ist.

Schneide den Schriftzug grob aus und lege ihn als Vorlage auf das 120 gr. Papier. Für sicheres Arbeiten klebe die Vorlage am besten an das Papier an. So kann sie nicht verrutschen. Schneide nun den Schriftzug mit dem Skalpell aus. Lasse dabei den unteren Teil der Buchstaben mit dem Papier verbunden. Verwende am besten eine Schneideunterlage, damit deine Arbeitsfläche keine Katzer abbekommt.

Drücke dann vorsichtig die Buchstaben aus dem Papier heraus. Nun kannst du das Papier in passende Streifen schneiden und mit Klebefilm auf deinem Geschenk arrangieren.

Noch ein Tipp: Washi Tape eignet sich leider nicht für das Festkleben der Papierstreifen. Die Klebekraft ist nicht stark genug. Besser geeignet ist Tesafilm.

Weihnachtsgeschenke verpacken – individuell und kreativ

Mitdiskutieren

Die Angaben sind freiwillig. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Hier findest du weitere Informationen zum Datenschutz.