Halloween Partybrot: leckere Mitbringsel für die Halloween Party backen

Halloween Partybrot: leckere Mitbringsel für die Halloween Party backen

Wuhu! In einer Woche ist Halloween. Du bist zu einer Halloween-Party eingeladen? Super. Du bist gar kein Halloween-Liebhaber? Du wirst einer! Und damit das alle sehen, findest du hier das perfekte, essbare Mitbringsel für jede Halloween Party.

Ja, Halloween ist immer noch eine neue Erscheinung in Good old Germany – aber es ist eine gute. Jeder Anlass um zu feiern, macht das Leben schöner! Komm weg von den Gedanken, dass Halloween nur eine weitere (unnötige) Konsumveranstaltung ist und genieße das Verkleiden, das Feiern, den Kater-Feiertag danach. :) Achtsamkeit ade, jetzt gehts mal wieder in die Vollen.

Damit die Halloween Party noch ein wenig schöner wird, habe ich das ultimative Back-Mitbringsel für dich: Halloween-Party-Brot in Kürbisform! Und wie immer auf Wendys Wohnzimmer: es ist einfach, lecker aber irgendwie auch ziemlich cool. ;)

Schnell noch ein cooles Mitbringsel backen? Kein Problem. Die Zubereitung des Partybrots dauert inclusive Backen lediglich eine Stunde!

Halloween Partybrot: Zutaten

300 gr Mehl
3 Teelöffel Butter
200 ml Milch
1 Teelöffel Salz
1 Teelöffel Zucker
1/4 Hefe
Lebensmittelfarbe
Faden – nicht zu dünn, bspw. Packband
Pekannüsse*

1. Bringe die Butter in der Mikrowelle oder in einem Topf zum schmelzen und gib die Milch hinzu.

2. Brösel die Hefe hinein. Du kannst auch Trockenhefe verwenden. In diesem Fall besitzt die Hefe Pulverform und muss nicht zerbröselt werden.

3.Gib den Zucker und das Salz hinzu. Rühre die Mischung um.

4.Nun ist das Mehl an der Reihe. Vermische Mehl und Flüssigkeit. Knete den entstandenen Teig bis alle Zutaten gut vermischt sind und ein glatter Teig entsteht.

5.Teile den Teig in unterschiedliche Stücke und färbe sie mit jeweils unterschiedlichen Farben ein. Etwas Lebensmittelfarbe in Schwarz, orange oder grün erzeugt den ganz besonderen Halloween Look.

6. Forme nun kleine runde Stücke. Für die oben genannte Menge erhältst du 6 -7 Brötchen.

7. Verpacke die einzelnen Teigbällchen als würdest du ein kleines Paket verschnüren. Binde die Fäden so locker wie möglich. Sie sollten aber anliegen.

8. Lassen den Teig min. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen. Damit er nicht austrocknet, lege ein Stück Frischhaltefolie über den Teig.

 

9.Ist der Teig aufgegangen und ungefähr doppelt so groß, kannst du ihn zum Backen in den vorgeheizten Backofen geben. Bei 180 benötigen die Brötchen 10 Minuten.

Halloween-Partybrot-leckere-Mitbringsel-für-die-Halloween-Party-backenNach dem Backen wird der Faden teilweise im Brötchen verschwunden sein. Du kannst ihn aber einfach ablösen, indem du die Schnüre an der Oberseite mit einer Schere aufschneidest und an der Unterseite die Fäden einzeln herausziehst.

Für die perfekte Kürbis-Optik stecke noch eine halbe Pekannuss als Stiehl in die Mitte des Brötchens.Fertig!

Etwas auskühlen lassen und du erhältst ein paar super coole, fluffige Brötchen, die allen schmecken werden.

Du möchtest süße Brötchen backen? Dann gib doppelt so viel Zucker und etwas mehr Butter hinzu. Guten Appetit! Und auf eine gelungene Halloween Party!

Halloween-Brötchen-Partysnack

Auf der Suche nach Tischdekoration für Halloween?

Halloween Partybrot leckere Mitbringsel für die Halloween Party backen

Mitdiskutieren

Die Angaben sind freiwillig. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Hier findest du weitere Informationen zum Datenschutz.